Fotos Franz Aebischer

Ferien 2012 Oropesa del Mar 

Franz und Jacqueline hinten Oropesa del Mar

 

 

Eingang zur Ferienwohnung 21 Tage à 30 Euro = 630 Euro + Endreinigung 30 Euro = 660 Euro

 

Wir verbringen 3 Wochen Ferien in Oropesa del Mar, Spanien

 

 

Die Ferienwohnung liegt in einem großen Privathaus, in uriger Hanglage, ca 2500 m von der Küste mit seinen feinsandigen Stränden entfernt. Es wird von einer deutschen Familie bewohnt. Das gesamte Grundstück inkl. des Pools kann von den Gästen mitgenutzt werden. Ebenso stehen mehrere möblierte Terrassen sowie ein Grillplatz mit überdachten Sitzplätzen ausdrücklich den Gästen zur Verfügung.

 

 

Wir werden von hier aus mit den Fahrrädern die Gegend erkunden. Es hat viele Hügel die uns sicher viel Schweiss kosten.  Es ist sehr viel Kartenmaterial und Fotos vorhanden. So werden wir sicher nicht überrascht sein was uns erwartet.

Nach den Ferien berichten wir was wir erlebt haben.

 

Franz Jacqueline

Ich möchte ein Video nur vom Parc Natural Cabanes Torreblanca machen

Oropesa del Mar

 

 

Oropesa del Mar
Von hier aus will ich eine Videoaufnahme machen
Via Verde Oropesa del Mar - Benicasim

Ausflugsziele

Radweg Benicasim - Castellon

Ribesalbes

 

 

 

Vilafamés Spanien
Montanejos
Die Ortschaft ist von zahlreichen Naturgebieten umgeben, insbesondere entlang des Laufs des Mijares-Flusses durch die Gemarkung von Montanejos. Besonders erwähnenswert sind die engen Stellen des Flusses in der Maimona-Schlucht, wo es mehrere Kletterrouten und natürliche Schwimmbecken gibt, die aus den Quellen Fuente de los Baños, Fuente de la Cerrada und Fuente de la Zorrica gespeist werden.

Der repräsentativste Naturpark des Orts ist die Fuente de los Baños, eine Thermalquelle, die früher ein Heilbad war und heute eine Gegend ist, die zu einem angenehmen Bad einlädt, da das Wasser das ganze Jahr über mit einer Temperatur von 20-25º aus der Erde kommt. Besonders hervorzuheben sind auch die heilenden Eigenschaften des Mineralwassers dieser Quelle. Es wird direkt zum Heilbad von Montanejos geleitet. Dort werden Thermalwasser-Behandlungen durchgeführt, aber auch ergänzende Behandlungen wie u. a. Massagen und Schlammpackungen.

Außerdem werden in dem Heilbad auch alle möglichen ästhetischen Behandlungen (für Gesicht und Körper) angeboten.

Neben der Fuente de los Baños gibt es in Montanejos noch verschiedene natürliche Schwimmbäder entlang des Verlaufs des Mijares-Flusses, in denen Touristen ein Bad genießen können.

Der interessanteste Wanderweg ist der Sendero de la Bojera, ein Rundweg (7 Km. hin und zurück), auf dem die Naturfreunde Ausblicke in die Schlucht Barranco de la Maimona oder die Cueva Negra ("die schwarze Höhle") am Ende es Wegs genießen können. Weitere interessante Wege sind der PR-126, der von Montanejos nach Rubielos de Mora (22 Km.) führt; der GR-7, der den Bezirk des Alto Mijares von Villahermosa über Montanejos bis Montán durchquert, und schließlich der GR-36 entlang der ganzen Bergkette Sierra de Espadán von Montanejos bis nach Villavieja.

Bei Montanejos, 4 km außerhalb der Ortschaft in Richtung Teruel, liegt auch der Stausee Embalse de Arenoso, einer der größten der Provinz Castellón. Auf ihm kann man Risikosportarten, wie beispielsweise Kanu fahren, nachgehen.

Ein weiterer Ort, den es lohnt zu besichtigen, ist der Morrón de Campos. Es handelt sich um einen Aussichtspunkt, von dem aus man das gesamte Tal des Mijares überblicken kann.

Montanejos

 

 

 

Du benötigst Flash 9.0.28 oder höher, sowie Javascript um dieses Element anzuzeigen

Graureiher

Panoramio Franz

Panoramio unsere Fotos

in Orginalgrösse

 

 

Die Uhr mit dem besondern Flair. Jede Uhr ein Unikat. Das ideale Geschenk für alle




Auried Kleinbösingen



Liebe Besucher

Gästebucheintrag

nicht vergessen

 

 

Velomichael mein Fahrradmechaniker

 

 

Göllä mit D Stärne


Kerstin Ott 

Die immer lacht


Kerstin Ott Scheissmelodie



Gotthard

Helene Fischer

Atemlos durch die Nacht


Axel Rudi Pell

 

 

Enrique Iglesias

Gölä